• PM10 Messung

    PM10 Messung

  • Charakterisierung und Quantifizierung des PM10 aus dem Strassenverkehr

    Charakterisierung und Quantifizierung des PM10 aus dem Strassenverkehr

  • Stromlose Probenahme für Staubcharakterisierung mittels Passivsammler

    Stromlose Probenahme für Staubcharakterisierung mittels Passivsammler

  • Wieviel Staub kommt aus dem Steinbruch / Kiesgrube / Recyclinganlage?

    Wieviel Staub kommt aus dem Steinbruch / Kiesgrube / Recyclinganlage?

  • Ursachensuche für verschmutzte Hausfassaden / PV-Anlagen

    Ursachensuche für verschmutzte Hausfassaden / PV-Anlagen

  • Messungen von Partikeln und Gasen mittels Passivsammlern

    Messungen von Partikeln und Gasen mittels Passivsammlern

  • Bestimmung des PM10-Anteils aus dem Schienenverkehr

    Bestimmung des PM10-Anteils aus dem Schienenverkehr

  • Woher kommt die Fenstersims-Verschmutzung?

    Woher kommt die Fenstersims-Verschmutzung?

  • Ursachensuche für erhöhte Staubkonzentrationen in der Aussenluft

    Ursachensuche für erhöhte Staubkonzentrationen in der Aussenluft

  • Startseite

Willkommen bei Particle Vision

Wir, als kompetentes Team mit langjähriger Erfahrung in der Partikelanalytik, haben das Ziel innovative Analysemethoden für die Charakterisierung und Quantifizierung von Partikeln zu entwickeln und diese bei verschiedensten Fragestellungen anzuwenden.

Sei es luftgetragener Feinstaub, Nanopartikel, Mikroplastik, Materialverunreinigungen, Sedimente oder Vulkanaschen, wir helfen Ihnen eine Lösung auf Ihre Frage zu finden.

Informieren Sie sich und lassen Sie sich durch unsere Produkte und Dienstleistungen inspirieren. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

PV news - Mikroplastik

PV news - Mikroplastik
Reifenabrieb (Mikroplastik/Gummi) in Wasser- und Luftproben
  • ab 20 µm Grösse in Wasserproben
  • ab 1 µm Grösse in Luftproben

Staubüberwachung / Monitoring (coarse mode - PM10-2.5)

Staubüberwachung / Monitoring (coarse mode - PM10-2.5)
Quellendifferenzierte Staubbestimmung von ...
  • städtischen und ländlichen Standorten
  • Steinbrüche
  • Kiesgruben
  • Baustellen
  • Gebäudeabbruch
  • Strassenverkehr
  • Schienenverkehr

Partikelcharakterisierung

Partikelcharakterisierung
Staub und Partikelanalysen auf Filtern, auf Sedimentationsoberflächen, Tape-lift- Wischproben und in Bergerhoffproben
  • automatisierte REM/EDX Analysen (> 1000 Partikel)
  • manuelle REM/EDX Analysen
  • TEM Analysen
  • Raman Spektroskopie
  • XRF Analysen
  • XRD Analysen
  • Ionenchromatographie (IC)

Borsubstrate für REM/EDS

Borsubstrate für REM/EDS
Innovation: hochpolierte Boroberflächen für die REM/EDS Analyse
  • ideal für die Analyse leichter Elemente
  • stabil unter dem Elektronenstrahl
  • wiederverwendbar
  • hohes Kontrastverhältnis auch für C-haltiges Material

Feinstaub Messung

Feinstaub Messung
Feinstaub
  • PM2.5 und PM10 Messungen (Gravimetrie)
  • Staubimmissionen (PM10-PM2.5) - Partikelcharakterisierung mittels REM/EDS
  • Staubimmissionen (PM10-PM2.5) - EC/OC, wasserlösliche Anionen und Kationen und Elementbestimmung

Staubherkunft / Staubquellen Bestimmung

Staubherkunft / Staubquellen Bestimmung
Staubherkunft / Quellenzuordnung
  • wer ist der Verursacher?
  • Lösungsansätze zur Staubminderung

Asbestanalysen / Faseranalysen

Asbestanalysen / Faseranalysen
Asbestanalysen mittels REM/EDS
  • Innenluft:
    • Asbestanalyse nach VDI 3492
  • Aussenluft:
    • Asbest-Kurzzeitprobenahme mit Aktivprobenahme auf vergoldeten Kernporenfiltern
    • Asbest-Langzeitprobenahme mit dem Sigma-2 Passivsammler nach VDI 2119:2013
    • Asbest Immissionsmessungen

    REM/EDX Analysen

    REM/EDX Analysen
    Modernste REM/EDS Analytik
    • morpho-chemische Einzelpartikelanalysen
    • Borsubstrat Einsatz zur Detektion leichter Elemente
    • Material- und Oberflächenanalysen
    • Schadenanalysen
    • Asbestanalysen
    • Charakterisierung von Inklusionen
    • Analysen von Wasserproben auf Mikroplastik
    • Charakterisierung von Mikrolegierungen
    • Charakterisierung von Nanomaterialien
    Neu im Einsatz ein STEM-Detektor ab September 2019

     

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

    Particle Vision-Netzwerk