Mario Meier

Berufliche Stationen und Tätigkeiten von Mario Meier.

  • 2010-2011: Sachbearbeiter Lufthygiene
    Carbotech AG, Basel und Zürich
    - Entwicklungen im Bereich der (Nano)-Partikelanalytik
    - Planung und Durchführung Messkampagnen, sowie anschliessender Analytik im Bereich Lufthygiene
  • 2007-heute: Doktorat / Diplomierter Assistent
    Dept. für Geowissenschaften, Universität Fribourg
    - Forschungsschwerpunkte: Einzelpartikelanalysen, Ei-senbahnfeinstaub, Saharastaub und vulkanische Aerosole
    - Planung und Durchführung von Messkampagnen, sowie anschliessender Analytik im Bereich der Aerosolforschung
    - Leitung von Praktika und Exkursionen
    - Studentenbetreuung
    - Komitee-Mitglied der Doktorandenschule für Mineralwissenschaften (DPMS) der westschweizer Universitäten (CUSO)
  • 2007: Abschluss des Masters in Erdwissenschaften
    Dept. für Geowissenschaften, Universität Fribourg

Particle Vision-Netzwerk