Analysen

Nur eine auf die Fragenstellung abgestimmte Analysemethode führt garantiert zum Erfolg.

- Lichtmikroskopie für Sigma-2 Passivsammlerproben (morpho-optische Partikelcharaktersierung, Massenkonzentration, Anzahlkonzentration, Sedimentationsrate)

- Rasterelektronenmikroskopie (REM) zur Bestimmung der Partikelmorphologie bis 0.001 µm (Durchmesser, Form, Textur, Massenkonzentration)

 -Energiedispersive Röntgenstrahl-Spektroskopie (EDS) zur Bestimmung der chemischen Partikelzusammensetzung (bis ca. 100 nm Durchmesser)

- Rastertransmissionselektronenmikroskop-Detektor (STEM) zur Bestimmung der Morphologie von Partikeln unter 100 nm Durchmesser

- Röntgendiffraktometrie (XRD) zur Bestimmung der Mineralogie des Gesamtstaubes

- Röntgenfluoreszenzanalyse (XRF) zur Bestimmung der Chemie des Gesamtstaubes

Je nach Fragenstellung kombinieren wir unsere Methoden auch mit denjenigen unserer Partner für eine möglichst gute Gesamtaussage.

 

Particle Vision-Netzwerk